Geheimtipp für alle Kletterer, die im Büro versauern!

Kennst Du schon “GIRP”? GIRP ist der Nachfolger des Underground-Kultcomputerspiels “QWOP” – programmiert von Bennett Foddy, einem Computernerd mit einem “komische-Namen-finde-Gen”. Ich hoffe er hat keine Kinder ;-)

Zurück zum Thema. Du steuerst einen Kletterer, der sich festhalten und hochziehen kann. Bennett hat sogar ein wenig beim DWS abgeguckt, denn das Wasser steigt Dir von unten entgegen und sorgt so für einen gewissen Zeitdruck.

Die Steuerung klingt zunächst einfach: Du hältst die Taste fest, die auf dem Griff steht. So lange Du festhältst, so lange bleibt die Hand dort. Mit der Shifttaste oder der linken Maustaste holst Du Schwung, um höher zu kommen. Klingt einfach, sieht aber bald irgendwie verzweifelt aus….

Wer mit seiner Arbeit fertig ist, und Zeit hat, darf kostenlos spielen:

GIRP – by Bennett Foddy

Und der Vorgänger (über 30 Millionen pageviews!):

QWOP – by Bennett Foddy

 

Category: Kurioses

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *