Video: “Action Directe” von Gabriele Moroni
(2010 – 12. Begehung)

Ich habe mir geschworen, keine News über die xy. Begehung der Route “z” von wem auch immer zu posten. Meine Entschuldigungen: Es ist schon etwas her, das Video ist genial, und es geht um den Klassiker der Klassiker!

Das Video der 12. Begehung der Route aller Routen, “Action Directe”, erste Begehung 1991 von W. Güllich! Gabriele Moroni zeigt, wie es geht:

Zum Abschluss noch eine wahre Geschichte: Einen Hallenkletterer mit an den Fels genommen…. Auf der Fahrt viel erzählt “Vorstieg, blah…, Felsen, blahblah, Sonne, blah….Wolfgang Güllich…Frankenjura..Action Directe(!)”

Seine Frage: “Wer ist Wolfgang Güllich? Was ist die “Action Directe?”

Antwort (kopfschüttelnd): “Du kennst den Güllich nicht? Die Action Directe von ihm ist die berühmteste und lange Zeit schwerste Kletterroute, glatt 11! Die ist vier Jahre lang nicht wiederholt worden! Haben erst 14 Leute geklettert, seit 1991…”

Verwirrte Pause, dann:”Wie, vier Jahre nicht wiederholt….
warum schraubt die dann nicht mal jemand raus?”

Category: Klettern, Klettertechnik, mentales, Motivation, Videos

Comments (2)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. Clara Clette says:

    also die ganze unterhaltung hört sich schon krass an, aber das mit dem rausschrauben hast du doch erfunden, oder? das hat er nicht wirklich gesagt. bitte sag mir, dass er das nich gesagt hat.

    euch ein schönes wochenende.

    clara

    p.s.: dass das video schon ne weile her ist, ist “leicht” untertrieben, oder? :-)

    • klettervirus says:

      Gut, die Begehung ist schon sehr lange her, zugegeben. Aber das Video ist im Februar 2011 veröffentlicht worden.

      Und das Video war auch ein willkommener Anlass, die “rausschraub”-Geschichte zu erzählen, denn die ist tatsächlich so passiert!

      P.S.: Viel Erfolg beim Umzug! Keine Sorge wegen dem Klavier, die Noten nehme ich ;-)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *