Das Hardmoves-Finalvideo von Udo Neumann jetzt auf youtube!

Etwas anstrengende Bildquali-aber der Endgegner war ja auch retromäßig verpixelt ;-)
Ein saucooles Video!

Category: Bouldern, Videos, Wettkampf

Comments (1)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. Sergej says:

    Sehr geil, dass der Udo das Video noch rausgehauen hat. Ohne den ganzen anderen starken Jungs und Mädels ungerecht zu werden muss ich doch sagen, dass Arndts Begehung der absolute Höhepunkt der HardMoves 2011 war. Alleine schon dafür hätte es sich gelohnt zum Zugucken hinzufahren (also, alle die davon wussten und trotzdem bequem auf der Couch rumsaßen, obwohl sie es gar nicht so weit hatten: nächstes Jahr UNBEDINGT hinfahren!!!)

    Man wird die Begeisterung vielleicht nicht ganz nachvollziehen können, wenn man nur den Videoausschnitt kennt. Dazu müsste man das gesamte “setting” kennen. Während die anderen Teams nach und nach den Boulder toppten, sahen Arndts erste 2 Versuche eher danach aus, als ob die 40 Finalboulder ihm doch ganz schön zugesetzt hätten. Kurzum: man hätte dem Arndt von allen am allerwenigsten einen Durchstieg zugetraut.

    Tja… und dann kam der dritte und letzte Versuch… soviel zum Thema mentale Stärke…

    Ich versuchs gar nicht erst zu verbalisieren, was bei diesem Verusch alles abging in der Halle. Das Video habt Ihr ja gesehen… lasst Euch nur gesagt sein, dass es nur 1/1000 der Emotionen transportiert, die man hatte während man zugeschaut hat… von dem krassen Lautstärkepegel des Geschreis ganz zu schweigen :-)

    Also nächstes Jahr unbedingt gucken fahren. Kann eigentlich nur noch spannender werden; denn die antretenden Teams werde immer stärker und damit das Superfinale immer knapper.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *