Fußtechnik XXL

Zum Thema “Fußtechnik” ist eigentlich schon alles gesagt und geschrieben worden-so dachte ich bisher!
Doch wie heißt es so schön…..

Man lernt nie aus:

Letztens in unserer Hausboulderhalle habe ich ums verr&%”%en einen Zug aus dem Dach nicht hinbekommen. Gut gemeinter Tipp von Sergey (nochmal danke an dieser Stelle!): “Ich mache da einen Kneehook”.
Ok, Kneehook versucht, gnadenlos gescheitert. “Ey, Sergej, Du bist kleiner als ich, warum kannst Du Dein Knie da reinklemmen und ich nicht?”

Sergej: “Weil ich erst meinen anderen Fuß auf den Tritt stelle, und dann auf meinen Fuß steige-dann hält auch das Knie….”

Man lernt nie aus……

Category: Klettern, Klettertechnik, Kurioses

Comments (1)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. sergey says:

    zur Richtigstellung und um sich nicht mit fremden Lorbeeren zu schmücken: den genialen und in über 90% aller Kletterbewegungen anwendbaren Ich-tret-mir-auf-den-eigenen-Fuß-um-Höhe-zu-gewinnen-Trick hab ich keineswegs erfunden, sondern mir (wie auch so manch Anderes) bei dem berühmten Herrn Schuh aus Essen während eines Knieklemmers abgeguckt.

    Er selbst habe diese bislang (zu Unrecht) unbekannte Klettertechnik von dem Meister Münchhausen persönlich gelernt. Gleich nach dem Am-eigenen-Schopfe-aus-dem-Sumpf-Moove.

    Klettertechnik-Historiker vermuten einen kausalen Zusammenhang zwischen den beiden Techniken und die aktuelle Diskussion beschäftigt sich mit der Frage, welche Bewegung zuerst entstand. Es werden zu diesen Zwecken im Augenblick vor allem die berühmten Felszeichnungen in Albarracin studiert. Die Forscher haben durch den Einsatz von UV Licht neue Bildelemente sichtbar gemacht (darunter auch einen Esel) und versprechen sich dadurch eine eindeutige zeitliche Einordnung beider Bewegungsmuster.

    Ein definitiv sehr spannendes und verfolgungswürdiges Thema. Sollten neuste Forschungsergebnisse Licht in die Sache bringen, werde ich sie hier umgehend veröffentlichen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *